Haben Sie jemanden gesehen, der eine Online-Herausforderung durchgeführt hat, und Ihr Marketing-Gehirn genutzt, um zu erkennen, dass er sein Publikum strategisch vergrößert und Kunden gewinnt?

Das ist uns vor ein paar Monaten passiert, also haben wir unsere eigene Herausforderung gestellt, um zu sehen, worum es ging. Sagen wir einfach, die Dinge sind wirklich gut gelaufen. Unsere Herausforderung brachte 8 Umsatzzahlen und wir haben erkannt, dass Sie diese auch verwenden müssen.

Online-Herausforderungen funktionieren, weil sie mit dem Grund übereinstimmen, warum digitales Marketing überhaupt existiert.

Mit digitalem Marketing können Sie neue Kunden gewinnen, Listen erstellen und Ihre Marke positionieren. Es hilft Ihren Kundenavataren auch dabei, Ihre Inhalte zu konsumieren und tatsächlich Ergebnisse zu erzielen (bevor sie Sie überhaupt einstellen oder Ihre Produkte kaufen!). Wir lieben digitales Marketing, weil es sehr engagierte und super loyale Kunden schafft, die immer wieder bei Ihnen einkaufen.

Und Online-Herausforderungen sind eine großartige Ergänzung für die Welt des digitalen Marketings.

Mit Online-Herausforderungen können Sie alle diese Marketingziele auf einmal erreichen. Aber NUR, wenn die Herausforderung gut gestaltet und ausgeführt ist.

Vorteile von Online-Herausforderungen

Was ist eine gut gestaltete Herausforderung?

Als Gründer der 100X Academy und Experte Herausforderung Schöpfer hat Pedro Adao gefunden Eine gut gestaltete Herausforderung dient als:

  • Ein freier Bleimagnet
  • Ein Einstiegsangebot
  • Eine Ressource, um ein Webinar perfekt zu positionieren
  • Ein Teil einer E-Mail-Sequenz
  • Oder eine Möglichkeit, den heißesten Traffic an Ihre Verkaufsseite zu senden

„Vor zweieinhalb Jahren war ich in der Marketingwelt unbekannt, aber hier kann ich dies heute mit Ihnen teilen. Sie haben keine Ahnung, was sich auf der anderen Seite dieses Frameworks befindet. “ erklärt Pedro, der jetzt Unternehmen wie uns hilft, äußerst erfolgreiche Herausforderungen zu meistern.

Er hat verschiedene Branchen beobachtet und durch Herausforderungen geführt, bei denen alle die gleichen Ergebnisse erzielen. Mehr Engagement, mehr Leads und mehr Kunden.

Wir wissen, dass digitales Marketing effektiv ist, aber warum funktionieren Herausforderungen so gut?

Warum sind Herausforderungen so effektiv?

Letztes Jahr hat Pedro beschlossen, seine 3.000-Dollar-Herausforderung kostenlos zu vergeben. Er erkannte, dass er seinen Herausforderungsteilnehmern zwar mit kostenlosen Inhalten half, ihm jedoch kostenlose Daten zur Verfügung stellte. Es war eine Win-Win-Situation, in der jeder mit etwas, das er vorher nicht hatte, aus der Herausforderung herauskommen konnte.

Mit 19.000 Teilnehmern konnte er Daten sammeln, die ihm sagten, was er über sein Publikum wissen musste und wie er damit künftig Herausforderungen, Angebote und Kampagnen erstellen konnte. “Mit diesen Informationen konnte ich einen Bruttoumsatz von 111.855 US-Dollar erzielen.”

Manchmal geht es bei Herausforderungen nur darum, im Voraus Geld zu verdienen, aber wie Pedro feststellte, können sie manchmal als Investitionsmöglichkeit genutzt werden. Er investierte seine Zeit in die kostenlose Herausforderung und konnte im Gegenzug seinen Kunden-Avatar besser als zuvor kennenlernen.

Pedros Tipp für kostenlose Herausforderungen ist, Ihren Teilnehmern einen kleinen Upsell zu geben und dann einen Teil dieses Geldes für bezahlte Anzeigen für zukünftige Herausforderungen zu verwenden. Mit diesem Modell konnte Pedro bei seiner letzten Herausforderung 2 Millionen US-Dollar verdienen.

Eine gut gestaltete und ausgeführte Herausforderung zeigt Ihrem Kunden-Avatar 2 sehr wichtige Dinge:

  1. Wie sehr es dich interessiert
  2. Wie viel du weißt

Genau so geht das.

So erstellen Sie Ihre erste Online-Herausforderung

Wir zeigen Ihnen die 7 wichtigsten Punkte von Pedro für die Erstellung einer Online-Herausforderung, basierend auf Fragen, die Sie sich zu Ihrer Herausforderung stellen. Bevor wir uns jedoch mit diesen Fragen befassen, sollten wir sicherstellen, dass Sie die Grundlage für eine großartige Online-Herausforderung haben.

Eine Herausforderung erfordert alle 5 dieser Teile, um erfolgreich zu sein:

  1. Zeitgebundenes Ereignis (5–90 Tage)
  2. Konzentriert sich auf EIN primäres Ergebnis
  3. Die Interessenten sind sich einig und verpflichten sich, zu Beginn Maßnahmen zu ergreifen
  4. Bieten Sie täglich live umsetzbares Training an
  5. Geben Sie tägliche Gewinne aus, die ihnen Schwung verleihen

Das Ziel Ihrer Herausforderung ist es, ein kaltes Publikum zu einem engagierten Kunden zu machen. Dazu müssen Sie wissen, warum Sie Ihre Herausforderung überhaupt ausführen.

Die 7 wesentlichen Designentscheidungen für Herausforderungen

Jede Herausforderung beginnt mit diesen 7 Entscheidungen. Jede Entscheidung baut im Wesentlichen Ihre Herausforderung auf. Wenn Sie also die letzte Frage beantworten, müssen Sie sie nur noch implementieren. Beginnen wir mit der ersten Frage: Warum führen Sie diese Herausforderung überhaupt durch?

# 1: Warum führen Sie diese Herausforderung durch?

Es kann verschiedene Anreize geben, eine Herausforderung zu meistern. Wie bereits erwähnt, war Pedro in der Lage, eine Herausforderung zu bewältigen, nur um Daten über sein Publikum zu sammeln. Mit diesen Daten konnte er eine weitere Herausforderung schaffen, die sechsstellige Einnahmen einbrachte. Pedro hat jedoch auch Herausforderungen ins Leben gerufen und Unternehmen bei ihren Herausforderungen unterstützt, bei denen es darum ging, Geld zu verdienen.

Es gibt keine richtige oder falsche Antwort, wenn es darum geht, warum Sie Ihre Herausforderung ausführen. Es geht nur darum, was gerade für Ihre Geschäftsziele am sinnvollsten ist. Richten Sie Ihre Herausforderung an diesen Zielen aus und nutzen Sie sie, um Ihr Ergebnis zu verbessern.

Hier sind einige Gründe, warum Sie eine Herausforderung ausführen könnten:

  • Erfahren Sie mehr über Ihren Markt mit Umfragen und Daten
  • Sammeln Sie soziale Beweise, die zeigen, dass Ihre Dienstleistungen / Produkte Ergebnisse erzielen
  • Erstellen Sie Testimonials von glücklichen Challenge-Teilnehmern
  • Verdienen Sie Geld, indem Sie in Ihr High-Ticket-Angebot einsteigen

Sobald Sie herausgefunden haben, warum Sie Ihre Herausforderung ausführen, müssen Sie als Nächstes herausfinden, was Sie verkaufen werden.

# 2: Was verkaufen Sie vor dem Hintergrund der Herausforderung?

Selbst wenn Sie nur Daten für diese Herausforderung sammeln, können Sie Ihre Teilnehmer dennoch über eine E-Mail-Serie informieren, die sie zu Ihrem High-Ticket-Angebot (oder einem Einstiegsangebot) führt. Der Schlüssel zum Verkauf Ihrer Herausforderung besteht darin, nur EIN Angebot zu haben. Genau wie bei einer Verkaufsseite möchten Sie Ihr Publikum nicht verwirren.

Wie Pedro es ausdrückt, möchten Sie ein Angebot erstellen, das für Ihre Teilnehmer einen solchen Gewinn darstellt, dass sie das Gefühl haben, diese Gelegenheit unmöglich verpassen zu können.

Je nachdem, wie viel dieses Angebot kostet, werden Sie es auf verschiedene Arten präsentieren:

  • Wenn Ihr Angebot 2.995 USD oder weniger beträgt, verwenden Sie eine Verkaufsseite
  • Wenn Ihr Angebot mehr als 3.000 US-Dollar beträgt, haben Sie eine Anwendung, die zu einem Verkaufsgespräch führt

Durch Pedros Erfahrung hat er herausgefunden, dass 995 US-Dollar ein heißer Preis für Angebote zu sein scheinen (aber dies kann natürlich je nach Nische variieren). Jetzt, da Sie wissen, warum Sie Ihre Herausforderung annehmen und was Sie anbieten werden, ist es Zeit, Ihre große Idee herauszufinden.

# 3: Was ist die große Idee?

Der CEO von DigitalMarketer, Ryan Deiss, spricht viel über große Ideen. Große Ideen schaffen Bewegungen und Bewegungen sind genau das, wofür Ihr Unternehmen bekannt sein soll. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie eine so tiefe Beziehung zu Ihrem Publikum aufgebaut, dass dessen Identität mit Ihrem Unternehmen verbunden ist.

Der Schlüssel zur Erstellung Ihrer großen Idee besteht darin, herauszufinden, welches Problem Sie lösen. Basierend auf dem Problem setzen Sie Ihr großes Versprechen zusammen. Was passiert, nachdem jemand Ihre Herausforderung angenommen hat?

Hier sind Pedros große Ideentipps:

  • Mach es cool und etwas, das sie wollen
  • Bewältigen Sie das größte Hindernis oder Problem, von dem Ihre Kunden glauben, dass sie es haben
  • Das Ziel muss glaubwürdig sein
  • Streben Sie ein messbares Ergebnis an

Große Ideen helfen beim Messaging. Sie zeigen Ihrem Publikum, wie gut Sie sie kennen und was sie gerade brauchen. Dann können wir das Kunden-Avatar-Arbeitsblatt einspielen.

# 4: Für wen ist die Herausforderung?

Wenn Sie herausfinden möchten, für wen Ihre Herausforderung ist, haben wir die perfekte Ressource für Sie. Das Kunden-Avatar-Arbeitsblatt ist eine DigitalMarketer-Signaturmethode, mit der Sie die richtigen Details zu Ihrem Kunden-Avatar erfahren. Verwenden Sie beim Zusammenstellen Ihrer Herausforderung das Arbeitsblatt des Kunden-Avatars für Ihre Nachrichten und um herauszufinden, welche Schwachstellen Sie für Ihre Teilnehmer lösen können.

Der Abschnitt über Ziele, Herausforderungen und Malpunkte in diesem Arbeitsblatt wird * äußerst * hilfreich sein, um herauszufinden, wie eine Herausforderung ausgeführt werden kann, die die Aufmerksamkeit Ihres Kunden-Avatars auf sich zieht. Wenn Sie mit dem Schreiben der Kopie für Ihre Herausforderung beginnen, lesen Sie den Abschnitt Mögliche Einwände, damit Sie das Zögern Ihrer potenziellen Teilnehmer, sich anzumelden, erleichtern können.

Jetzt ist es Zeit für die Logistik wie Dauer, kostenloses oder kostenpflichtiges Modell und natürlich einen Namen.

# 5: Wie lange muss Ihre Herausforderung sein, um das Versprechen zu erfüllen?

Pedro schlägt vor, eine Herausforderung für 5-90 Tage durchzuführen. Was Sie suchen, ist die Zeit, die Ihre Teilnehmer benötigen, um das von Ihnen versprochene große Versprechen zu erreichen. Deshalb möchten Sie, dass Ihr Ziel glaubwürdig ist. Wenn Sie Ihrem Publikum sagen, dass Sie es in 5 Tagen beim Aufbau eines 8-stelligen Geschäfts unterstützen, wird es ziemlich schwierig sein, es dazu zu bringen, das zu glauben.

Wenn Sie Ihren Zuschauern jedoch mitteilen, dass Sie ihnen helfen, in 90 Tagen einen niedrigeren CPA auf Facebook zu erzielen, ist das glaubwürdig. Stellen Sie sicher, dass Sie berücksichtigen, wie lange Ihr Kunden-Avatar an einer Herausforderung teilnehmen möchte.

# 6: Ist Ihre Herausforderung kostenlos oder wird sie bezahlt?

Pedro hat aufgrund seiner Erfahrung mit Herausforderungen gelernt: „Freie und bezahlte Herausforderungen haben Vor- und Nachteile.“ Beide funktionieren gut und alles kommt zu Ihrem ursprünglichen Ziel für Ihre Herausforderung zurück. Warum lässt du es überhaupt laufen?

Wenn Sie wie Pedro Daten über Ihr Publikum sammeln möchten, können Sie eine kostenlose Herausforderung durchführen, um so viele Teilnehmer wie möglich zu gewinnen. Je mehr Teilnehmer, desto mehr Daten können Sie erhalten.

Wenn Sie die Herausforderung nutzen möchten, um mit Ihrem neuesten Serviceangebot Geld zu verdienen, kann die Verwendung der Herausforderung als Einstiegsangebot dazu beitragen, die Conversions der Teilnehmer zu steigern.

# 7: Wie lautet der Name der Herausforderung?

Zu guter Letzt ist es Zeit, Ihre Herausforderung zu benennen. So sehr Sie mit Ihrem Herausforderungsnamen auch super kreativ sein möchten, die Realität, sich an das zu halten, was im Marketing klar über clever ist, gilt auch hier. Glücklicherweise hat Pedro einige Tipps für Namen und Slogan-Profis.

Verwenden Sie diese Antworten, um einen Herausforderungsnamen zusammenzustellen, der Folgendes erklärt:

  • Wie lange dauert die Herausforderung?
  • Wie groß ist die Herausforderung?
  • Was zahlt sich für die Herausforderung aus?
  • Für wen ist die Herausforderung?

Im Folgenden haben wir einige Beispiele für Online-Herausforderungen hervorgehoben, die Sie als Inspiration verwenden können.

Beispiele für Online-Herausforderungen

Roland Frasier führte eine Herausforderung mit dem Titel “Ethische Gewinne in der Krise: Laser Target 5” Zero Cash Down “-Einkäufe in 5 Tagen oder weniger durch. Dieser Titel beschreibt, wie lange die Herausforderung dauert, wie sich die Herausforderung auszahlt und für wen die Herausforderung bestimmt ist. Ohne weiter auf der Zielseite zu lesen, haben Sie bereits eine ziemlich gute Vorstellung davon, ob Sie an dieser Herausforderung interessiert sind oder nicht.

Die EPIC Challenge kostete 55 US-Dollar und dauerte 5 Tage mit 75-minütigen Live- und hochinteraktiven Online-Workshops, in denen erklärt wurde, wie man 5 potenzielle M & A’s überall auf der Welt findet.

Hier ist eine kostenlose Herausforderung, die Pedro letztes Jahr mit dem Namen The Seven Day 2020 Convergence Challenge durchgeführt hat. Die große Idee? “Entdecken Sie, wie Sie die erlösende Kraft der Konvergenz in Ihrem Leben in 7 Tagen oder weniger freischalten und entfesseln können.”

Genau wie bei Rolands EPIC Challenge nennt Pedro in seinem Titel und Untertitel genau, für wen diese Herausforderung bestimmt ist. Jeder, der an Konvergenz interessiert ist, wird in diesen Zug steigen – während jeder, der nicht sein Kunden-Avatar ist, weiß, dass er nichts für ihn ist.

Im November 2020 veranstaltete DigitalMarketer die 21 for 21 ‘Challenge, eine Herausforderung, die unserem Publikum helfen soll, einen 21-stufigen Konjunkturplan für 2021 mit 21 Wachstumshebeln zu erstellen. Die Herausforderung dauerte 12 Tage und umfasste einige der beliebtesten Führungskräfte von DigitalMarketer. Es war eine kostenlose Herausforderung mit dem Slogan, Ihnen zu helfen, 201 zu Ihrem besten Jahr aller Zeiten zu machen.

Diese Online-Herausforderungen konnten Tausende von Leads und Kunden gewinnen. Wir schreiben hier nicht zum Spaß über Online-Herausforderungen (obwohl wir es LIEBEN, über Marketingstrategien zu sprechen). Wir schreiben über sie, weil Sie es versuchen müssen.

Online-Herausforderungen sind eine großartige Möglichkeit, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten und ihm einen Vorgeschmack darauf zu geben, wie es ist, mit Ihnen zusammenzuarbeiten oder Ihre High-Ticket-Angebote zu kaufen. Wenn es um die Customer Value Journey geht, eignen sie sich hervorragend für diese anfängliche Conversion-Phase. Sie sorgen während der Excite-Phase für viel Aufregung und bringen diese Leads direkt zum Aufstieg.

Verwenden Sie diese 7 Schritte, um Ihre erste Online-Herausforderung zu erstellen – und lassen Sie uns wissen, wie es geht.