Wir haben alle das Sprichwort gehört, viele Hände machen leichte Arbeit. Und doch sind Social-Media-Manager, die definitiv mehr Hände brauchen könnten, um ihre vielen Aufgaben zu bewältigen, oft ein Team von einem.

Im Wesentlichen müssen Social-Media-Manager, die alleine fliegen, menschliche Schweizer Taschenmesser sein, um soziale Inhalte erfolgreich planen, erstellen, planen und berichten zu können. Darüber hinaus müssen sie ihre Community überwachen und mit ihnen in Kontakt treten und Daten in eine Story verwandeln, um den ROI ihrer Arbeit zu belegen.

Wenn sich Ihre Herzfrequenz gerade erhöht hat, fühlen wir Sie. Es gibt viel zu tun, aber wir sind hier, um zu helfen.

Im Laufe des Jahres haben wir von unseren sozialen Gemeinschaften und mehreren Sprout-Kunden gehört, die das Gewicht eines Teams von einem gespürt haben. Beim Social Marketers Exchange auf Facebook startete ein Mitglied eine Umfrage, um mehr über die Struktur des Social Media-Teams anderer Mitglieder und über die Verwaltung ihres Posteingangs zu erfahren. Es stellt sich heraus, dass 64% der Befragten alles alleine machen.

Und wenn Sie nach noch mehr Solidarität mit Solo-Social-Marketer suchen, sind Sie bei diesem Twitter-Thread genau richtig.

Wenn Sie Teil eines schlanken sozialen Teams sind, sind Organisation, Automatisierung und Effizienz entscheidend! Sprout Social kann dazu beitragen, Ihre Produktivität zu steigern, Ihre Marketingwirkung zu maximieren und Ihren Vorgesetzten einen echten ROI zu bieten. Lesen Sie weiter, um mehr über Sprout-Funktionen, Tipps und Tricks zu erfahren, mit denen sich die Arbeit etwas einfacher anfühlt.

Werden Sie kreativ bei der Planung von Inhalten

Die Inhaltsplanung erfordert Ihre Aufmerksamkeit und Absicht. Es gibt viele Social-Media-Manager, die nur zum Posten posten, aber im sozialen Bereich übertrifft Qualität normalerweise die Quantität. Sparen Sie Zeit und Energie, indem Sie wertvolle Inhalte planen, die auf Ihr Publikum zugeschnitten und auf die Geschäftsziele ausgerichtet sind. Überlegen Sie sich dann mehrere Möglichkeiten, um diesen einen Inhalt zu positionieren und wiederzuverwenden, bevor Sie Ihre Räder auf eine völlig neue Idee drehen.

Das Beste aus jeder Ressource herauszuholen, ist der Schlüssel. Eine Möglichkeit, die Lebensdauer von Videoinhalten zu verlängern, besteht beispielsweise darin, längere Clips in Teaser oder kurze, wirkungsvolle Schnipsel zu zerlegen, die für sich allein stehen können. Und wenn Sie Blog-Inhalte teilen, schreiben Sie eine Vielzahl von Optionen für die Post-Kopie, die jeweils einen anderen Teil der Geschichte erzählen, damit sie sich bei jedem Teilen frisch und verlockend anfühlt.

Laut dem 2020 Sprout Social Index ™ sind 50% der Vermarkter der Meinung, dass sie mehr Fähigkeiten zur Erstellung von Inhalten benötigen, um ihre Ziele zu erreichen. Weitere Ratschläge finden Sie unter „5 Tipps, um die Remote-Content-Produktion optimal zu nutzen.“

Nicht jeder soziale Beitrag muss Inhalt sein, den Sie erstellt haben. Kuratierte Inhalte von Drittanbietern erstellen einen differenzierteren und ausgewogeneren Feed und können alle Veröffentlichungslücken in Ihrem Kalender schließen. Das Tool “Inhalte suchen”, das in allen Sprout-Plänen verfügbar ist, fasst zeitnahe, ansprechende und relevante Inhalte zusammen, die auf sozialen Plattformen geteilt wurden. Filtern Sie nach Kategorien, Themen und Branchen, um sofort Inhalte anzuzeigen, die Ihr Publikum schätzen wird. Wenn Sie gefunden haben, wonach Sie suchen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Zum Verfassen senden”, um es Ihrer Sprout-Warteschlange oder Ihrem Kalender hinzuzufügen.

Machen Sie sich selbst klar: Die Planung von Inhalten ist einfach

Wenn Sie einen vorläufigen Inhaltsplan erstellt haben, ordnen Sie ihn zu, stellen Sie ihn in die Warteschlange und erwecken Sie ihn in der Publishing-Suite von Sprout zum Leben.

Das Planen von Inhalten kann relativ zeitaufwändig sein, aber der Sprout-Inhaltskalender kann den Prozess rationalisieren. Hier sind einige Sprout-Hacks direkt im Compose-Fenster, die die Planung beschleunigen:

  • Es gibt verschiedene Planungsoptionen. Wenn Sie denselben Inhalt kanalübergreifend veröffentlichen, klicken Sie auf “Planen + Duplizieren” und voila! Es erscheint eine Replik des Beitrags, die Sie nach Bedarf bearbeiten und für verschiedene Plattformen optimieren können. Wenn Sie einfach nicht bereit sind, ein Commit durchzuführen, speichern Sie es als Entwurf in Ihrem Kalender und kehren Sie später darauf zurück.
  • Die Sprout-Asset-Bibliothek, die in den erweiterten Plänen von Sprout verfügbar ist, kann ein wichtiges, gut… Asset sein. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Bank wichtiger, wiederverwendbarer Inhalte und Markenwerte. Sie können alles aus Post-Vorlagen, visuellen Assets, Gruppierungen von Marken-Hashtags, Videos und mehr speichern. Greifen Sie dann im Fenster “Verfassen” auf alle zu.
  • Durch das Markieren Ihrer ausgehenden Inhalte können Sie Ihre Posts organisieren und den ROI später messen. Passen Sie Ihre Tags so an, dass sie mit Kampagnenzielen, Inhaltsthemen, kreativen Asset-Typen, Ihrer Zielgruppe und vielem mehr übereinstimmen. Anschließend können Sie in Verfassen auf eine Dropdown-Liste aller Ihrer Tags zugreifen und diese direkt zu Ihren Posts hinzufügen.
  • Optimale Sendezeiten mit ViralPost® – verfügbar mit Sprouts Professional- und Advanced-Plänen – generieren automatisch die besten Zeiten für das Posten, basierend auf den Aktivitäten und Engagement-Mustern Ihres Publikums. Ordentlich, was?

Wenn Sie Inhalte im Voraus organisieren und planen, können Sie zeitnahere Inhalte erstellen, mit Ihrem Publikum in Kontakt treten und bei Bedarf Brände löschen. Die Vorbereitung ist auch von größter Bedeutung, wenn Sie später Ihre sozialen Daten optimal nutzen möchten.

Mission möglich: Gehen Sie zum Posteingang Null

Die Überwachung des Posteingangs und des Community-Managements ist eine tägliche Aufgabe für Solo-Social-Media-Manager. Heutzutage sind soziale Medien einer der ersten Orte, an die sich Menschen für den Kundenservice wenden. Angesichts der Tatsache, dass 49% der Verbraucher einer Marke im sozialen Bereich nicht folgen, wenn sie einen unterdurchschnittlichen Service erhalten, steht relativ viel auf dem Spiel. Wenn die Verantwortung für die Bereitstellung des Kundendienstes in sozialen Netzwerken allein bei Ihnen liegt, können Sie mit einem Tool wie dem Smart Inbox von Sprout Zeit und Stress sparen.

Im intelligenten Posteingang von Sprout können Sie Nachrichten wie eine Aufgabenliste abhaken und ablegen, damit Ihre Ansicht nicht unübersichtlich wird. Wenn Nachrichten mehr Aufmerksamkeit erfordern oder Sie nicht sicher sind, wie die richtige Antwort lautet, können Sie sie sich selbst als Aufgabe zuweisen, die einen digitalen Stift enthält, damit Sie darüber nachdenken oder die Führung darüber konsultieren können.

Sie haben jedoch viel mehr zu tun, als den ganzen Tag damit zu verbringen, Ihren Posteingang im Auge zu behalten. Geben Sie Ihren neuen besten Freund ein, Sprouts Posteingangsautomatisierung.

Auch wenn Social Media immer aktiv ist, müssen Sie es nicht sein. Sprout Bots können Ihre Posteingangsabdeckung nach dem Beenden der Zeit, an Wochenenden und während Ihrer geschäftigsten Arbeitstage sein. Einer unserer Kunden ließ die Sprout Marketers Exchange wissen, wie wertvoll sie für sie war. „Am Ende haben wir es hinzugefügt, weil wir viele negative Bewertungen auf Yelp, Google, Facebook usw. erhalten haben und einfach nicht rund um die Uhr Personal zur Verfügung stand, um Einzelunterstützung zu bieten. Es hat definitiv dazu beigetragen, eine Reihe frustrierter Rezensenten zu lindern. “

Im Bot Builder können Sie einen Baum von Konversationsabläufen anpassen. Wenn Benutzer dann zu DM Ihrer Marke gehen, werden sie vom Bot aufgefordert, die Konversation zu verwalten, bis es Zeit ist, sie an Sie weiterzugeben. Bots können sich auf häufig gestellte Fragen und grundlegende Kundenanfragen konzentrieren, während Sie sich auf die schwierigeren Fragen und Kommentare konzentrieren, die eine personalisierte Antwort erfordern. Es ist eine Win-Win-Situation für Sie und Ihre Kunden.

River Island, ein großer internationaler Modehändler, hat die Ergebnisse aus erster Hand gesehen. Die Marke aktivierte Sprout Bots Mitte April 2020 und folglich lieferten ihre Chatbots bis Ende August fast 10.000 automatische Antworten im Namen der Marke.

Wenn Sie der einzige sind, der die sozialen Profile Ihrer Marke überwacht, kann es schwierig sein, sich am Ende des Tages wirklich abzumelden. Aber mit Sprout können Sie sicher sein, dass wichtige Nachrichten nicht durch die Ritzen rutschen. Wenn ein plötzlicher Zustrom eingehender Nachrichten in Ihren Posteingang gelangt, werden Message Spike Alerts ausgelöst, die eine E-Mail oder eine Push-Benachrichtigung für Mobilgeräte senden. Im besten Fall sind Ihre begeisterten Fans nur begeistert von Ihrer neuesten Produktversion. Für den Fall, dass diese Nachrichten durch ein Kundendienstproblem oder eine Anrufkultur an der Haustür Ihrer Marke ausgelöst werden, werden Sie nicht überrascht und können schnell reagieren.

Und schließlich bieten Posteingangsregeln zusätzliche Unterstützung beim Abfangen der wichtigsten Nachrichten. Hier einige Beispiele für Regeln, die Sie einrichten sollten:

  • Schlüsselwortbasierte Regeln: Werden Sie benachrichtigt, wenn jemand ein bestimmtes Wort oder eine bestimmte Phrase sagt. Dies kann sehr hilfreich sein, um den Überblick über das Krisenmanagement und den Kundenservice zu behalten. Wenn Verbraucher beispielsweise Probleme mit Online-Bestellungen haben oder eine Rückerstattung wünschen, richten Sie Regeln mit diesen Schlüsselwörtern ein, damit Sie eine effiziente Kundenbetreuung gewährleisten können.
  • VIP-Listenregeln: Fügen Sie Benutzer zu Sprout-VIP-Listen hinzu, damit Sie keine Nachricht verpassen, wenn sie Kontakt aufnehmen. Wenn Sie potenzielle Markenbotschafter oder Influencer identifizieren möchten, können Sie eine Regel einrichten, um benachrichtigt zu werden, wenn ein Benutzer mit einer hohen Follower-Anzahl Ihnen Nachrichten sendet.
  • Spam-Blockierungsregeln: Nicht jeder Benutzer auf Ihren VIP-Listen muss eine hohe Priorität haben. Vermeiden Sie das Anzeigen von Spam-Inhalten, indem Sie einer VIP-Liste wiederholte Spammer hinzufügen und eine Regel festlegen, nach der Nachrichten dieser Benutzer automatisch vervollständigt werden.

Alles, was Sie tun, ist wertvoll. Soziale Daten können es beweisen

Der Wert von Social-Media-Marketing-Bemühungen zu demonstrieren und zu beweisen, ist eine der größten Herausforderungen für Vermarkter. Dennoch verwenden nur 23% soziale Daten, um den ROI zu messen. Es ist Zeit, Ihren inneren Datenanalysten zu umarmen.

Datenanalyse und Berichterstellung sind entscheidende Fähigkeiten für Social Media Manager. Für Teams, die effizienter mit der Berichterstellung arbeiten möchten, markieren Sie Ihre Inhalte, fügen Sie Ihren Links UTM-Parameter hinzu und nutzen Sie Ihr Social-Analytics-Tool optimal. Diese Schritte optimieren den Berichtsprozess und helfen Ihnen, die geschäftlichen Auswirkungen Ihrer Arbeit genauer darzustellen.

Der Tag-Bericht von Sprout ist eine großartige Möglichkeit, die Kampagnenleistung, die Inhaltsthemen und Themen, die bei Ihrem Publikum ankommen, mit denen sich kreative Assets am häufigsten beschäftigen, und vieles mehr zu verfolgen, zu testen und zu validieren. Mit diesen Erkenntnissen können Sie gezielter festlegen, welche Inhalte Sie in Ihrer Zeit erstellen, und eine stärkere soziale Strategie entwickeln.

Wenn Leute an ROI denken, folgen sie natürlich dem Geld. Bei organischen sozialen Netzwerken ist die Rendite jedoch mehr als nur finanziell. Als Social Media Manager kennen Sie das Publikum Ihrer Marke wahrscheinlich besser als jeder andere. Das ist ein RIESIGER Vorteil.

Die Anzahl der Follower wird oft als Eitelkeitsmetrik bezeichnet. Die Steigerung Ihrer sozialen Anhängerschaft unterstützt jedoch direkt die Einnahmen und die allgemeinen Marketingziele Ihres Unternehmens. Schauen Sie sich nur die Maßnahmen an, die Verbraucher ergreifen, wenn sie einer Marke in sozialen Medien folgen.

Wenn Sie die wichtigsten Geschäftsziele und die robuste Analyse-Suite von Sprout genau kennen, können Sie effizienter über die wichtigsten Social-Media-KPIs für jede Phase des Trichters berichten. Darüber hinaus generieren Sprout-Berichte präsentationsbereite, exportierbare Datenvisualisierungen, mit denen Sie ein Bild Ihrer Erfolge für die Führung zeichnen können.

Benötigen Sie ein wenig Hilfe bei der Identifizierung dieser KPIs? Wir geben dir Deckung. Schauen Sie sich unsere kostenlose Social Media Metrics Map an.

Ihre Zeit ist Geld, also sparen Sie es

Wenn es so aussieht, als hätten Sie an einem Tag eine Million Dinge zu erledigen, kann es schwierig sein, organisiert zu bleiben. Das Hin- und Herwechseln von einer Aufgabe zur anderen kann eine echte Zeitverschwendung sein.

Egal, ob Sie in einem kleinen sozialen Team sind oder nur Sie, Ihre Zeit ist Geld. Der Inhaltskalender, die Automatisierungstools und die Berichtsoptionen von Sprout geben Ihnen Zeit zurück, sodass Sie mehr an Ihrem Tag tun können – und sich möglicherweise sogar zu einer angemessenen Stunde abmelden und nachts besser schlafen können.

Ein soziales Team seiner Arbeit kann sein wirkliches soziales Leben stören, wenn es nicht über die richtigen Werkzeuge verfügt. Bleiben Sie organisiert, verbessern Sie die Effizienz und maximieren Sie Ihre Wirkung, während Sie die Work-Life-Balance aufrechterhalten. Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion!