Sind Sie bereit, hochwertige Backlinks zu erhalten und das Google-Ranking Ihrer Website zu verbessern?

Genial!

Dieser Beitrag enthält 9 bewährte Linkbuilding-Strategien, die derzeit hervorragend funktionieren.

(Im Jahr 2020)

Lass uns anfangen!

1. Verwenden Sie Daten, um Links von Nachrichtenseiten und Blogs abzurufen

In einem meiner letzten Leitfäden habe ich beschrieben, wie man HARO verwendet, um eine Quelle für Reporter zu werden.

Und das sollten Sie definitiv tun.

Aber HARO verbindet Sie mit Journalisten, die Features im Voraus planen.

Und was machen Reporter sonst noch? Sie berichten natürlich über die Neuigkeiten! Und Nachrichten funktionieren nicht nach einem festgelegten Zeitplan.

Also … wenn es aktuelle Nachrichten zu Ihrer Nische gibt, ist dies eine RIESIGE Gelegenheit, Erwähnungen und Links aufzunehmen.

Folgendes ist zu tun:

1. Überwachen Sie die Nachrichten auf neue Erwähnungen der Hauptthemen Ihrer Website

Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, eine Google-Warnung oder eine BuzzSumo-Warnung einzurichten.

2. Wenden Sie sich mit zusätzlichem VALUE an Reporter

Wenn Sie einen Link von einer Nachrichtenseite erhalten möchten, müssen Sie einige Arbeiten ausführen.

Sie müssen dem Reporter einen echten Mehrwert bieten. Und im Idealfall machen sie ihr Leben leichter.

Greifen Sie zu und sagen Sie: “Ich sehe, Sie haben darüber geschrieben, ich habe auch darüber geschrieben.” Sie werden schnell als Spammer gekennzeichnet.

Wie bieten Sie Wert? Hier sind ein paar Ideen:

  1. Geben Sie ihnen ein Angebot mit persönlichem Einblick aus Ihrer Branche. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen an.
  2. Bieten Sie eindeutige Daten oder Statistiken.
  3. Bieten Sie eine alternative Einstellung an.
  4. Erstellen Sie eine Infografik oder ein benutzerdefiniertes Bild, das sie in ihre Geschichte einbetten können.

Welchen Weg Sie auch gehen, eines ist SUPER wichtig …

Sie müssen SCHNELL handeln.

Die Zeitung von heute ist das Recycling von morgen. Idealerweise möchten Sie am selben Tag Kontakt aufnehmen, an dem die Nachrichten veröffentlicht werden.

Pro-Typ: Erstellen Sie ein persönliches schwarzes Buch mit Journalisten, die über Ihre Branche berichten. Pingen Sie sie dann an, sobald Sie eine Geschichte sehen. Auf diese Weise können Sie sie abfangen, während sie noch an einem Artikel zur Veröffentlichung arbeiten.

2. Skalieren Sie die Wolkenkratzertechnik

Ja, Wolkenkratzerinhalte sind immer noch meine erste Taktik, um qualitativ hochwertige Links zu erstellen.

Tatsächlich hat dieser Skyscraper-Inhalt, den ich letztes Jahr veröffentlicht habe, bereits 1.800 Backlinks gesammelt:

Der beste Teil? Dieser Ansatz ist SUPER einfach. Tatsächlich ist es so einfach, dass ich es auf nur drei Schritte reduzieren kann:

  1. Finden Sie einen beliebten Inhalt in Ihrer Nische. Hinweis: beliebt = viele Backlinks.
  2. Mach etwas noch besser.
  3. Werben Sie zum Teufel raus!

Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche Tipps, mit denen Sie diese Strategie skalieren können.

Beliebte Inhalte finden

Ihre erste Anlaufstelle ist Google. Suchen Sie nach einem beliebten Keyword in Ihrer Nische, und es ist sicher, dass das Seitenranking auf Platz 1 Backlinks enthält, die dieses Ranking auf Platz 1 unterstützen.

Angenommen, Sie sind sich nicht sicher, welches Thema für die Gewinnung von Links am besten geeignet ist. Gibt es eine Möglichkeit, das Rätselraten zu lösen?

Jep.

(Hinweis: Sie benötigen dafür einen Ahrefs-, Majestic- oder Moz-Account.

Ahrefs und andere Tools zur Linkanalyse haben einen Bericht mit dem Titel “Best by Links”. Dies zeigt Ihnen die am häufigsten verknüpften Seiten auf einer Website. Zum Beispiel können Sie sehen, dass mein Beitrag zu Google Ranking Factors Links von über 3K-Domains aufgenommen hat!

Schließen Sie also die Website eines Mitbewerbers an, finden Sie die beliebtesten Seiten und schon sind Sie fertig. Kinderleicht.

Mach etwas (VIELES) besser

Eine Seite zum Wolkenkratzer gefunden? Toll. Ihr nächster Schritt ist es, etwas noch Besseres zu schaffen.

Aber…

… Wenn Sie Ihre Seite „ein bisschen“ besser machen, wird sie nicht gekürzt.

Wenn Sie WIRKLICH diese Links einbinden möchten, müssen Sie etwas VIEL besser machen.

Tatsächlich versuche ich, meinen Wolkenkratzerinhalt 5-10x besser zu machen als die aktuelle Top-Seite.

Wie mache ich es?

Einfach. Ich finde heraus, was fehlt. Füllen Sie dann diese Lücken aus.

Hier einige Tipps aus meiner persönlichen Checkliste:

  1. Geht die Ranking-Seite eingehend auf das Thema ein? Wenn nicht, werde ich sicherstellen, dass ich ALLES abdecken kann, was übersprungen wurde.
  2. Ist der Text der Rangliste schwer? Wenn ja, werde ich Tonnen von qualitativ hochwertigen Bildern in meinen Beitrag aufnehmen, um ihn optisch ansprechender zu gestalten.
  3. Enthält die Ranking-Seite ein Video? Wenn nicht, füge ich eine zu meiner hinzu. In der Tat werde ich das wahrscheinlich sowieso tun!
  4. Enthält die Rangliste 10 Tipps? Dann werde ich 20 einschließen. Verdoppeln ist ein guter Ausgangspunkt.
  5. Enthält die Ranking-Seite Links zu verwandten Ressourcen? Wenn nicht, werde ich sicherstellen, dass meine es tut.

Ich habe noch keine Seite gefunden, die ich mit ein wenig Nachdenken und viel harter Arbeit nicht 10x kann.

Zum Beispiel habe ich vor ein paar Monaten bemerkt, dass die meisten Beiträge zum Thema “Wie man mehr YouTube-Abonnenten bekommt” nicht mehr funktionieren.

Speziell:

  • Sie wurden von Leuten geschrieben, die keine erfolgreichen YouTube-Kanäle haben
  • Sie zitierten veraltete Strategien, Techniken und Funktionen
  • Sie hatten keine Bilder, die Ihnen zeigten, wie Sie die einzelnen Strategien umsetzen
  • Sie alle spuckten die gleichen müden Strategien aus

Also machte ich mich daran, etwas Besseres zu schaffen.

Im Gegensatz zu den anderen Posts, die ich gelesen habe, hatte mein Post:

  • Beispiele aus dem wirklichen Leben, wie ich die Tipps verwendet habe, um meinen Kanal zu erweitern
  • Neue Strategien, die Sie sonst nirgendwo finden würden
  • Viele Screenshots und Bilder, um die Techniken leicht zu verstehen (und anzuwenden).

Werben Sie für The Heck Out Of It

Wenn Sie sich an Personen wenden, die Sie in Ihren Inhalten vorgestellt haben, ist dies ein guter Ausgangspunkt für die Werbung für Inhalte.

Abgesehen davon hier noch einige andere Tipps:

  1. Wenden Sie sich an Personen, die auf die Seite Ihres Konkurrenten verlinkt sind.
  2. Wenden Sie sich an Personen, die die Seite Ihres Konkurrenten kommentiert haben.
  3. Wenden Sie sich an Personen, die die Seite Ihres Konkurrenten in sozialen Netzwerken geteilt haben.
  4. Wenden Sie sich an Personen, die auf andere Seiten in den Top 10 verlinkt haben.

Erstellen Sie eine große Interessentenliste… und verrückt!

Pro-Typ: Schauen Sie sich Skyscraper 2.0 an, um herauszufinden, wie Sie dieses Ding auf die nächste Stufe bringen können!

3. Moving Man-Methode 2.0

Genagelt “The Moving Man Method”?

Hier ist eine weitere Möglichkeit, qualitativ hochwertige Links aus veralteten Inhalten zu erstellen.

(Moving Man Methode 2.0)

Dieses Mal … anstatt uns auf Unternehmen zu konzentrieren, die populär geworden sind oder umbenannt wurden, werden wir veraltete Produkte nutzen Information.

Warum? Weil sich die Dinge ändern!

Hier ist ein super einfaches Beispiel.

Nehmen wir an, wir hatten eine Seite mit den beliebtesten Websites der Welt.

Nun, YouTube hat kürzlich Facebook als zweithäufigste Website der Welt überholt.

Und raten Sie mal, was passiert ist? Plötzlich gab es eine TONNE Seiten, die veraltete Informationen enthielten:

Über 11.000 davon um genau zu sein!

(und das ist nur eine Abfrage)

Wir haben jetzt ein perfektes “In”.

Wir können:

  1. Erreichen Sie alle Websites mit den alten Informationen.
  2. Lassen Sie sie wissen, dass es sich geändert hat.
  3. Zeigen Sie sie auf unsere eigene Seite, während wir dort sind!

Pro-Tipp: Wenn sich in Ihrer Branche kürzlich etwas geändert hat, verwenden Sie die Datumsfunktion von Google, um Artikel zu finden, die vor der Änderung veröffentlicht wurden.

4. Verdoppeln Sie effektive Inhaltsformate

Wenn es darum geht, Inhalte zu erstellen, die qualitativ hochwertige Links anziehen, verlasse ich mich nicht gerne auf Vermutungen. Und du solltest es auch nicht.

Es gibt eine Reihe bewährter Inhaltsformate, auf die die Leute gerne verlinken:

  • Beiträge auflisten
  • Quiz
  • “Warum” Beiträge
  • “How to” -Postings
  • Infografiken
  • Videos

Trotzdem ist jede Branche anders. In Ihrem Raum könnten Videos am besten funktionieren. Und für andere sind es Listenbeiträge.

Ich empfehle daher, ein paar verschiedene Formate auszuprobieren… und zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Verdoppeln Sie dann diese Formate.

Pro-Typ: Kombinieren Sie zwei oder mehr dieser Formate zu einem Stück. Tipp: Ein “How To” -Post im Listenformat oder ein “Why” -Post mit einer Infografik oder einem Video reichen aus.

5. Podcast Link Building

Vor ein paar Monaten habe ich überprüft, woher eine der Websites in meiner Nische ihre Backlinks hat.

Und ich bemerkte, dass ein großer Teil ihrer Backlinks aus Podcasts stammte.

Also beschloss ich, in so vielen Podcasts wie möglich Gast zu werden.

In der Tat erschien ich auf über 50 Podcasts in den nächsten anderthalb Jahren.

Diese Podcasts haben mir nicht nur ernsthaften Verkehr geschickt…

Aber sie führten dazu Tonnen von Backlinks.

Damit:

Wie finden Sie Podcasts?

Machen Sie zuerst einen Kopfschuss von jemandem in Ihrer Nische, der viele Podcasts enthält. Geben Sie dann den Kopfschuss in die Google-Umkehrbildsuche ein.

Und du bist fertig:

6. Aufbau einer Ressourcenseite

Was ist der Zweck einer Ressourcenseite? Um auf andere nützliche Seiten zu verlinken!

Und das ist ein Traum für Linkbuilder.

Alles was Sie tun müssen ist:

  1. Finde sie.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas haben, das einen Link verdient.
  3. Greifen Sie zu.

Ich werde ehrlich sein:

Sie zu finden ist wahrscheinlich der schwierigste Teil. Hier sind 10 erweiterte Google-Suchanfragen, die Ihnen helfen werden:

  1. “{Dein Schlüsselwort}” + inurl: Ressourcen
  2. “{Dein Schlüsselwort}” + inurl: Links
  3. “{Dein Schlüsselwort}” + inurl: empfohlen
  4. “{Ihr Keyword}” + “Top-Websites”
  5. “{Ihr Keyword}” + “Top-Websites”
  6. “{Ihr Keyword}” + “empfohlene Websites”
  7. “{Ihr Schlüsselwort}” + “empfohlene Ressourcen”
  8. “{Dein Schlüsselwort}” + “weiterführende Literatur”
  9. “{Ihr Schlüsselwort}” + “empfohlene Lektüre”
  10. “{Ihr Schlüsselwort}” + “nützliche Websites”

Pro-Typ: Wenn Sie diese Runde umblättern, kann eine gut kuratierte, super hilfreiche Ressourcenseite auf Ihrer eigenen Website großartig sein, um hochwertige Links zu finden. Sie können sogar versuchen, auf ANDERE Ressourcenseiten zuzugreifen, um vorzuschlagen, dass diese mit IHRER Ressourcenseite verknüpft sind. Klingt ein bisschen nach Inception… aber es funktioniert!

7. Nicht verknüpfte Markennamen

Wenn jemand Ihre Marke in einem Artikel erwähnt, aber keinen Link enthält, ist dies eine RIESIGE Gelegenheit.

Alles was Sie tun müssen, ist zu erreichen …

… Und 9 mal 10 erhalten Sie einen Link.

Ich empfehle, eine Warnung für Ihren Markennamen einzurichten.

Auf diese Weise erhalten Sie jedes Mal eine Benachrichtigung, wenn Ihr Unternehmen im Web erwähnt wird.

Pro-Typ: Haben Sie eine Markentechnik wie „The Moving Man Method“? Dann richten Sie auch dafür einen Alarm ein!

8. Nennen Sie Ihre Strategien

Von “The Moving Man Method” oder “The Skyscraper Technique” gehört?

Nun … diese beiden Begriffe wurden von Ihnen wirklich geprägt 🙂

Was bedeutet, wenn jemand über sie schreibt …

… Ich bekomme einen weiteren hochwertigen Backlink!

Schaffst du das auch?

Sicher! Alles was du tun musst, ist:

  1. Finden Sie einen Prozess oder eine Strategie heraus, die für Ihr Unternehmen einzigartig ist.
  2. Gib ihm einen eingängigen Namen.
  3. Schreibe darüber!

Und es schreibt über den Prozess, der der Schlüssel ist. Weil Sie nur Links erhalten, wenn:

  1. Ihre Strategie ist SUPER nützlich.
  2. Sie können beweisen, dass es funktioniert.

Aus diesem Grund stelle ich immer Fallstudien aus dem wirklichen Leben vor, wenn ich eine neue Strategie oder Technik enthülle.

9. E-Mail-Kontakt in zwei Schritten

Eine sanfte, sanfte Herangehensweise an die Reichweite kann oft zu besseren Ergebnissen führen, als direkt nach einem Link zu fragen.

Versuchen Sie, Fühler-E-Mails wie die folgende zu verwenden, um Ihre potenziellen Kunden aufzuwärmen:

Pro-Typ: Ich benutze auch diese Technik Vor einen neuen Beitrag starten. Ich werde mich an einen Interessenten wenden und ihm sagen, was kommt, und dann um Erlaubnis bitten, es ihm zu schicken, wenn ich es veröffentliche. Meistens lautet die Antwort ein klares JA! Ein wenig Höflichkeit reicht weit.

Sind Sie bereit, hochwertige Backlinks zu erwerben?

Alle oben genannten Taktiken haben sich bewährt. Und ich habe sie verwendet, um den Suchverkehr von Backlinko von NULL auf über 175.000 eindeutige Besuche pro Monat zu steigern.

Bonus: Sie sind auch 100% weißer Hut. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Sie von einem Google-Update verprügelt werden.