E-Mails. Social Media Beiträge. PPC-Kampagnen. Warten Sie – eine weitere E-Mail. Verpassen Sie nicht den neuen Lead, der gerade Ihren Online-Kurs heruntergeladen hat!

Das Leben eines Vermarkters oder Geschäftsinhabers ist beschäftigt. Ihr Gehirn wirbelt ständig mit Ideen herum, was Ihnen nicht hilft, Ihrer nie endenden Aufgabenliste auf den Grund zu gehen. Glauben Sie mir – sowohl als Vermarkter als auch als Geschäftsinhaber weiß ich, wie sich das anfühlt.

In den letzten 20 Jahren haben neue Tools und Technologien dazu beigetragen, einige dieser Aufgaben zu vereinfachen. Dieser Anstieg hat jedoch auch die Erwartungen der Kunden erhöht: Oh, unser Publikum erwartet jetzt aufgegebene Warenkorb-E-Mails? Okay, lassen Sie mich das zur Liste hinzufügen …

Eine technologische Verbesserung hat das Leben der Vermarkter jedoch erheblich erleichtert – die Marketingautomatisierung. Dieser Leitfaden führt Sie durch die Besonderheiten der Marketingautomatisierung, einschließlich:

Lass uns eintauchen.

Marketing-Automatisierung

Marketingautomatisierung bezieht sich auf Marketinganstrengungen und Aufgaben, die mithilfe von Software automatisiert wurden. Sie werden normalerweise durch eine Verbraucheraktion ausgelöst, z. B. durch das Abonnieren eines Blogs, das Ausfüllen eines Formulars oder den Kauf.

Wenn Sie schon einmal um Mitternacht eingekauft haben (ähm, wie ich) und sofort eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, wurden Sie mit Marketing-Automatisierung konfrontiert. Sie haben nicht gedacht, dass um 1:00 Uhr morgens ein armer Kerl hinter seinem Computer sitzt und auf neue Einkäufe wartet, oder?

Nein, dieser Online-Shop verfügt wahrscheinlich über einige vorab geschriebene und geplante E-Mail-Automatisierungen, die sofort verfügbar sind, wenn die Kunden bestimmte Aufgaben auf ihrer Website ausführen. Wir werden weiter unten mehr über die Automatisierung des E-Mail-Marketings sprechen.

Weitere Marketingautomatisierungen umfassen Social Media-, Werbe- und SMS-Marketingautomatisierung sowie interne Automatisierungen, mit denen Sie Marketingaufgaben verwalten und bearbeiten können.

Mithilfe der Marketingautomatisierung können Sie mehr (und qualifiziertere) Leads erfassen und pflegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem kostenlosen HubSpot Academy-Kurs.

Fast 70% der Marketingleiter nutzen derzeit eine Marketingplattform. Von denjenigen, die das Marketing automatisieren, automatisieren 23% die Bereitstellung von Inhalten.

Marketing-Automatisierungen können das Leben sicherlich erleichtern, sollten jedoch die menschliche Note nicht ersetzen. Wie ich in der Einleitung sagte, wurde eine jüngste Zunahme der Technologie mit erhöhten oder veränderten Verbrauchererwartungen konfrontiert. Marketing-Automatisierung ist keine Ausnahme – Verbraucher schätzen die Aktualität und Nachdenklichkeit der Automatisierung, können aber auch zwischen den Zeilen von Bot-Texten oder veralteten Bildern lesen.

Die Marketingautomatisierung sollte Ihre aktuellen Marketingbemühungen ergänzen und nicht ersetzen.

Wofür wird Marketing-Automatisierung hauptsächlich eingesetzt?

Die Marketingautomatisierung wird hauptsächlich verwendet, um ansonsten manuelle Marketingaufgaben wie das Senden von E-Mails, das Posten von Social Media-Nachrichten, das Sammeln von Informationen und das Verwalten interner Aufgaben zu mechanisieren und zu automatisieren.

Vorteile der Marketing-Automatisierung

Marketing-Automatisierung bietet unzählige Vorteile. Einige, die ich hervorheben möchte, sind:

  • Effizienz: Zeitverschwendung ist der Albtraum eines Vermarkters. Mithilfe der Marketingautomatisierung können Sie wiederholbare Aufgaben effizient und effektiv erledigen.
  • Gepflegte Leads: Es braucht viel Zeit und Energie, um jeden einzelnen Lead effektiv zu fördern. Es ist jedoch zu wichtig, dies nicht zu tun. Mithilfe der Marketingautomatisierung können Sie Ihre Leads in großem Maßstab pflegen und gleichzeitig die Erfahrung jedes Leads mit Ihrer Marke personalisieren. 70% der Unternehmen geben an, dass der wichtigste Vorteil der Automatisierungstechnik eine gezieltere Kundenkommunikation ist.
  • Erhöhte Einnahmen: Je mehr Sie Ihre Leads pflegen, desto mehr Leads werden wahrscheinlich in Benutzer umgewandelt. Marketing-Automatisierung kann zu höheren Einnahmen führen, da mehr Leads zu zahlenden Kunden werden.
  • Bessere Berichterstattung: Die Marketingautomatisierung rationalisiert wichtige Marketingaufgaben und ermöglicht es Ihnen, Ihre Aktivitäten und deren Ergebnisse zu überprüfen und zu analysieren.

Arten der Marketing-Automatisierung

Marketing-Automatisierung kann viele Formen annehmen. Lassen Sie uns die verschiedenen Arten der Automatisierung auspacken und wie Sie sie in Ihrem Marketing verwenden können.

E-Mail-Marketing-Automatisierung

Die Automatisierung des E-Mail-Marketings ist möglicherweise der häufigste Anwendungsfall für die Automatisierung. Von Begrüßungs-E-Mails über E-Mails nach dem Kauf bis hin zu E-Mails zur Wiedereingliederung wird viel in das E-Mail-Marketing investiert. Ohne E-Mail-Marketing-Automatisierungen und Workflows wäre E-Mail ein ansonsten sehr manueller Prozess.

Die E-Mail-Automatisierung wird normalerweise durch ausgelöst Zeit oder Aktion. Zeitbasierte E-Mails werden zu bestimmten Anlässen gesendet, z. B. zum Geburtstag eines Kunden (lieben Sie diese kostenlosen Geburtstagsgetränke von Starbucks nicht?) Oder zu einem Feiertag (Black Friday-Rabatte, irgendjemand?).

Aktionsbasierte E-Mails sind etwas komplizierter. Diese automatisierten E-Mails werden durch Aktionen ausgelöst, die von einem Website-Besucher, Lead oder Kunden ausgeführt werden, der dann eine E-Mail oder eine Reihe von E-Mails zu dieser bestimmten Aktion erhält.

Kehren wir zu meinem Beispiel für Mitternachtseinkäufe zurück. Anstatt meinen Kauf abzuschließen und die nachfolgende Bestätigungs-E-Mail zu erhalten, verlasse ich die Website mit Artikeln, die sich noch in meinem Warenkorb befinden. Innerhalb von 30 Minuten erhalte ich eine E-Mail, die mich an die vergessenen Artikel erinnert. Dies wird als “verlassene Warenkorb” -E-Mail bezeichnet, und viele Online-Shops setzen sie in der Hoffnung ein, dass Käufer zurückkehren und ihre Einkäufe abschließen. Dies ist ein Beispiel für eine aktionsbasierte E-Mail-Marketing-Automatisierung.

Marketing-Automatisierung aufgegeben Warenkorb E-Mail

Quelle

E-Mail-Automatisierungskampagnen gehören zu den drei wichtigsten Taktiken, mit denen E-Mail-Vermarkter die Leistung verbessern, und die Automatisierung des E-Mail-Marketings bietet viele Vorteile. Das Beste (meiner Meinung nach) ist, wie es durch ansonsten unbezahlbare Aufgaben wertvolle Zeit und Energie spart. Automatisierte E-Mails können Ihnen dabei helfen, Leads zu generieren und den Umsatz zu steigern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Marketingteam die gesamte Zeit damit verbringen muss, diese zu senden und zu überwachen. Dafür ist Marketing-Automatisierung da.

In unserem kostenlosen HubSpot Academy-Kurs erfahren Sie alles, was Sie über E-Mail-Marketing wissen müssen.

Automatisierung des digitalen Marketings

Obwohl E-Mail-Marketing ein häufiger Anwendungsfall für die Marketingautomatisierung ist, ist es nicht der einzige. Lassen Sie uns über andere Formen der digitalen Marketingautomatisierung sprechen (sowohl externe als auch interne).

Social Media Marketing Automatisierung

Jeder, der im Marketing arbeitet, weiß, wie zeitintensiv Social Media Marketing sein kann. Wenn du es richtig machen willst, musst du es ohne Unterbrechung tun. Zum Glück kann Marketing-Automatisierung helfen. Mit Tools wie HubSpot und Hootsuite können Sie Inhalte planen, Filter für die Überwachung sozialer Medien festlegen und sogar den Antwortprozess automatisieren. Dies sollte jedoch niemals eine echte menschliche Interaktion mit Ihren Followern und Kunden ersetzen.

Werbeautomation

Sie haben von Retargeting gehört, ja? Nun… könnten Sie sich vorstellen, in jede Werbeplattform zu gehen und die Kopie, Grafik und das Timing basierend auf den individuellen Aktionen oder Verhaltensweisen jedes Kunden zu ändern? Puh, das wäre viel. Retargeting ist ein Beispiel für Werbeautomation, da es seine Strategie als Reaktion auf das Verbraucherverhalten automatisch ändert und verfeinert. Wenn ein Kunde Ihre Website besucht, reagiert Ihre Retargeting-Automatisierung mit der Anzeige relevanter Anzeigen auf den Websites, die er als Nächstes durchsucht.

Retargeting für Marketing-Automatisierung

Quelle

Mobile Marketing Automation

Da SMS-Marketing immer beliebter und effektiver wird, erweitern Unternehmen ihre Marketing-Automatisierungs-Tool-Gürtel um mobiles Marketing. Wie E-Mails können auch Textnachrichten basierend auf Zeit oder Aktionen automatisiert und ausgelöst werden. Sie haben tendenziell eine höhere (und schnellere) Öffnungsrate als E-Mails.

CRM mit Marketing Automation

Ah, das CRM – der beste Freund eines Vermarkters. Zum Glück kann Ihre CRM- und Marketing-Automatisierung Hand in Hand gehen. Ein einfaches Update in Ihrer Datenbank kann eine ganze Reihe interner Aufgaben auslösen, einschließlich Lead-Scoring und Benachrichtigung Ihres Verkaufsteams über neue Interessenten. Sie können Ihr CRM auch verwenden, um E-Mail-Workflows auszulösen, entweder basierend auf Benutzerdaten oder Benutzeraktionen.

Marketing Automation Crm

Quelle

Marketing-Automatisierungssoftware

Als Vermarkter kann Ihr Marketing-Technologie-Stack Ihr bester Freund sein oder auch nicht… Ich weiß, dass meiner sicher ist.

Hast du ein oder zwei Lieblingswerkzeuge? Lassen Sie mich raten – eine Marketing-Automatisierungssoftware (falls Sie derzeit eine verwenden) ist Ihnen gerade in den Sinn gekommen.

Ich beschuldige dich nicht. Diese Tools erleichtern uns das Leben und unsere Kunden. Wenn Sie nach neuen Tools suchen, die Sie Ihrer Liste hinzufügen können, oder wenn Sie zum ersten Mal die Marketingautomatisierung ausprobieren möchten, schauen Sie sich die in diesem Artikel zusammengestellten Tools für die Marketingautomatisierungssoftware an. Hier sind einige meiner Favoriten:

HubSpot

Das HubSpot CRM bietet, wie oben erwähnt, viele Funktionen zur Marketingautomatisierung. Als eigenständiges Tool können Sie mit der Marketing-Automatisierung von HubSpot eine Vielzahl von Aufgaben automatisieren, von der Einrichtung einfacher E-Mail-Workflows bis zum Aufbau eines komplexen Netzwerks von Regeln, um Benutzer mit maßgeschneiderten E-Mails, Live-Chats und mehr anzusprechen.

Tropfen

Drip ist auf die Automatisierung des E-Commerce-Marketings spezialisiert. Es wird hauptsächlich für das E-Mail-Marketing verwendet und bietet Workflows zur E-Mail-Automatisierung, Multi-Channel-Marketing, vollständige Kampagnen und vieles mehr.

ManyChat

Mit ManyChat können Sie Ihre Marketing-Automatisierungsstrategie über E-Mail hinaus erweitern. Verwenden Sie dieses Tool, um einen intelligenten Bot zu erstellen, mit dem Sie über Facebook Messenger und über SMS mit potenziellen Kunden und Kunden in Kontakt treten können. Während Ihre Marketing-Automatisierung keine menschliche Note ersetzen sollte, kann ManyChat Ihnen dabei helfen, das Gespräch mit potenziellen Kunden zu beginnen. Es erfasst auch Informationen von potenziellen Kunden und fügt sie Ihrem CRM hinzu.

Sprout Social

Ich musste mindestens ein Social-Media-Marketing-Automatisierungstool in diese Auswahlliste aufnehmen. Sprout Social kann dazu beitragen, die Belastung durch manuelle Social-Media-Aufgaben zu verringern – auf Nachrichten zu reagieren, das Engagement zu verfolgen und die Stimmung des Publikums zu messen. Darüber hinaus bietet Sprout Social eine einfache Onboarding-Dokumentation und Ressourcen, damit Sie sofort loslegen können.

Marketing-Automatisierungsstrategie

Ihre Marketing-Automatisierungsstrategie sollte variieren, je nachdem, welche Tools Sie verwenden und welche Ziele Sie festlegen. Wenn Sie beispielsweise HubSpot verwenden, um Leads zu fördern, die ein kostenloses E-Book herunterladen, konzentriert sich Ihre Strategie darauf, diese Leads anhand von Informationen zu konvertieren, die relevant sind, warum sie das E-Book möglicherweise heruntergeladen haben – und wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung dazu beitragen kann, diese Anforderungen zu erfüllen.

Beachten Sie jedoch unabhängig von Ihrer Marketing-Automatisierungsstrategie diese wenigen Best Practices für die Marketing-Automatisierung:

  • Kenne deine Zuhörer. Sie können kein personalisiertes Marketing erstellen – ob automatisiert oder nicht – ohne zu wissen, was die Schwachpunkte Ihres Publikums sind und wie Sie sie treffen können. Erstellen Sie Ihre Käuferpersönlichkeiten, um Ihr Publikum kennenzulernen, bevor Sie Ihre Marketing-Automatisierungs-Workflows erstellen.
  • Kennen Sie Ihre Customer Journey. Eine Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Marketingautomatisierung ist es, Ihren Lead zu treffen, wo immer er ist. Sie können dies nur tun, wenn Sie wissen, auf welchem ​​Weg Sie Ihr Kunde werden. Planen Sie Ihre Customer Journey und passen Sie Ihre Marketing-Automatisierung an diese führenden Phasen an.
  • Regelmäßige Überprüfung. Obwohl die Marketingautomatisierung ziemlich einfach ist, handelt es sich nicht um eine Eins-zu-Eins-Strategie. Überprüfen Sie Ihre Marketing-Automatisierungs-Workflows monatlich, vierteljährlich und jährlich. Ihre Automatisierung sollte sich ebenso ändern wie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Kunden.

In diesem Blogbeitrag finden Sie weitere Tipps zur Marketingautomatisierung.

Automatisieren Sie Ihr Marketing, um besser zu wachsen

Marketing-Automatisierung scheint im Vorfeld viel zu lernen… aber stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt, sich zurückzulehnen und zu entspannen, wenn Sie alles eingerichtet haben. OK, vielleicht nicht entspannen, aber Marketing-Automatisierung wird Ihnen sicherlich helfen, diese To-Do-Liste zu verkürzen.

Von E-Mail-Marketing über Werbung und Retargeting bis hin zu internen Aufgaben kann die Marketingautomatisierung Ihnen helfen, Zeit, Energie und Geld zu sparen – und das Leben Ihrer Kunden einfacher und glücklicher zu machen. Es ist wirklich der beste Freund eines Vermarkters.

Unternehmensmarketing-Software