Ein E-Commerce-Geschäft zu betreiben ist eine Menge Arbeit, aber das wissen Sie bereits. Sie erleben es jeden Tag, von Marketing und Kommunikation über Erfüllung und Versand bis hin zu allen Folgemaßnahmen. Und alles andere dazwischen. Manchmal fühlt es sich so an, als würden Sie so viele kleine Dinge tun, um das Geschäft am Laufen zu halten, sodass Sie keine Zeit haben, sich auf das Gesamtbild zu konzentrieren und Ihr Geschäft auf die nächste Ebene zu bringen.

Hier kommt die E-Commerce-Automatisierung ins Spiel. Was ist, wenn Dinge einfach passiert sind, ohne jedes Mal die ganze Arbeit? E-Commerce-Automatisierung ist die magische Sauce, um Sie vom Alltäglichen zu befreien.

Was ist E-Commerce-Automatisierung?

Wir haben bereits über automatisierte E-Commerce-E-Mails gesprochen, sodass Sie vielleicht mit dieser Option vertraut sind, aber wenn es um E-Commerce-Automatisierung geht, ist der Himmel die Grenze.

E-Commerce-Automatisierung ist jede digitale oder technologisch gesteuerte Aufgabe, die durch eine Aktion oder Nichtaktion eines Kunden, Ihres Teams usw. ausgelöst wird.

Vereinfacht ausgedrückt ist dies eine Aufgabe, die automatisch mithilfe von Software oder Online-Systemen ohne menschliches Eingreifen ausgeführt wird. Sie richten es ein und es läuft.

Im Marketing werden beispielsweise bestimmte Anzeigen oder E-Mails ausgelöst, um an Zielgruppen zu gelangen.

Im Verkauf können Kunden mit leeren Wagen eine Erinnerungsnachricht erhalten. Kunden mit Fragen wird ein Chatbot angeboten.

Bei der Erfüllung können Bestellungen Nachrichten auslösen, die Sie bei der Verwaltung des Inventars unterstützen, einschließlich ausverkaufter Benachrichtigungen.

Die Liste geht weiter.

Wie kann E-Commerce-Automatisierung meinem Unternehmen helfen?

Immer mehr Menschen kaufen online ein und geben dem E-Commerce den Vorteil gegenüber stationären Geschäften. Forbes berichtet, dass die Verbraucher höhere Erwartungen an schnellere und bequemere Lieferungen haben. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmer Wege finden, sich schneller zu bewegen und flink zu bleiben.

E-Commerce-Automatisierung spart Zeit

Durch die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben kann plötzlich Zeit frei werden. Wenn Sie nicht nachverfolgen müssen, wie Sie sich daran erinnern, sie zu tun und umzusetzen, stellen Sie sich vor, was Sie mit der zusätzlichen Zeit tun könnten.

Denken Sie an die alltäglichen Aufgaben, die Sie immer wieder erledigen müssen, einschließlich Dateneingabe, Kunden-E-Mails, soziale Medien und mehr. Je mehr Sie automatisieren können, desto mehr wird auch ohne Sie erledigt.

Mit der E-Commerce-Automatisierung können Sie Verkaufsförderungsaktionen so planen, dass sie zum richtigen Zeitpunkt online gehen, neue Produktversionen mit ihren Ankündigungen automatisieren, abgekündigte Produkte entfernen, Preise anpassen, Rabatte anwenden, Einkäufe verfolgen und Belohnungen bereitstellen usw.

Aber es ist mehr als die eigentlichen Aufgaben zu erledigen. Die E-Commerce-Automatisierung kann sie in vielen Fällen verbessern, sodass Sie nicht zurückgehen und Fehler korrigieren müssen. Wenn Daten von einer Plattform zur anderen gesendet werden, verringert sich die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler. Es ist jedoch nie eine schlechte Idee, regelmäßig zurückzukehren und Fehler zu beheben.

E-Commerce-Automatisierung erhöht das Engagement der Mitarbeiter

Was wäre, wenn Sie Ihrem Team morgen mitteilen könnten: „Gute Nachrichten. Diese weltliche Aufgabe, die dir jeden Montag das Leben raubt? Es ist weg.” Sie würden wahrscheinlich die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, oder?

Genau das kann die E-Commerce-Automatisierung für Ihr gesamtes Team leisten. Anstatt jeden Morgen Daten eingeben zu müssen, können sie sich einfach regelmäßig beim System melden, da dies sinnvoll ist.

Jetzt können sie das große Ganze machen, für das sie an Bord gekommen sind: Strategie, Lernen, Wachstum in ihren Bereichen. Es könnte dem Team neue Energie und Aufregung einhauchen.

E-Commerce-Automatisierung hilft bei der Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden sind eher Stammkunden. Laut Invesp können Neukunden etwa das Fünffache des Verkaufs an Stammkunden kosten. Mithilfe der E-Commerce-Automatisierung können Sie Kunden zufrieden stellen und sie zu Stammkunden machen, selbst wenn Sie skalieren, um ein größeres Publikum zu erreichen.

Ja, es ist einfach, mit Kunden in Kontakt zu bleiben, wenn Sie eine Handvoll haben, aber was passiert, wenn Sie Hunderte, Tausende und mehr haben? Sie können einfach nicht für alle da sein.

Wenn Sie Dinge automatisieren, können Sie das Kundenerlebnis in Ihrem Geschäft verbessern. Kunden können schneller finden, wonach sie suchen, und leichter kaufen, was sie wollen, ohne von nicht verfügbaren Produkten usw. festgefahren zu werden.

Einfacheres Onboarding mit E-Commerce-Automatisierung

Wie bei den Kunden ist es für profitable langfristige Beziehungen entscheidend, die Lieferanten bei der Interaktion mit Ihrer Marke zufrieden zu stellen. Verschiedene E-Commerce-Automatisierungen können die Beziehung in Schwung halten und vorantreiben.

Automatisierte Lieferantenportale können den Mitarbeitern mehr Zeit geben, sich auf das Unternehmenswachstum zu konzentrieren, wie oben erläutert. In der Zwischenzeit können neue Anbieter und Lieferanten die Führung bei der Einrichtung in Ihrem System übernehmen. Natürlich möchten Sie für Fragen und Kundenservice da sein, obwohl ein Großteil davon auch automatisiert werden kann. Anbieter werden es zu schätzen wissen, dass sich das System schnell und nahtlos bewegt, ohne dass während des gesamten Prozesses menschliche Eingriffe erforderlich sind. Da die Lieferanten und Lieferanten für ihre Bestellungen und Anfragen verantwortlich sind, geht bei der Übersetzung nichts verloren.

Weniger Fehlermöglichkeiten und weniger Probleme mit Lieferanten- / Lieferantenbeziehungen bedeuten, dass Sie wieder zum Geschäft des Wachstums zurückkehren und die Welt mit Ihrer Marke begeistern können.

Einfachere Lieferungen mit E-Commerce-Automatisierung

Gibt es etwas Schlimmeres als verlorene oder fehlgeleitete Pakete, nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben?

E-Commerce-Automatisierungssysteme verarbeiten Bestellungen direkt vom Kunden und drucken Quittungen und Versandetiketten, anstatt sie von einer Person manuell eingeben zu lassen. Dies spart Zeit und verhindert das Wiederauftreten von Fehlern.

Da Kunden die Paketverfolgung zu einer Priorität machen, müssen Unternehmen wissen, wo sich Pakete für Kundendienst- und Qualitätssicherungszwecke befinden. E-Commerce-Automatisierungsoptionen können Tracking-Informationen automatisch übermitteln.

Woher weiß ich, wofür ich E-Commerce-Automatisierung verwenden soll?

Woher wissen Sie überhaupt, wo Sie anfangen sollen, nachdem wir Ihnen die Gründe mitgeteilt haben, warum Ihr Unternehmen ohne Automatisierung nicht weiterarbeiten kann?

Es ist wahr, dass die Möglichkeiten scheinbar endlos sind. Bevor wir uns also mit einigen Beispielen großartiger Produkte befassen, mit denen Sie Ihren E-Commerce-Shop automatisieren können, schauen wir uns an, wie Sie sich entscheiden können.

Finde die Schmerzpunkte

Wo ist Ihre Workflow-Abfüllung? Wenn Sie sich nicht sicher sind, denken Sie über Probleme nach, die Kunden gemeldet haben, und über Feedback, das Sie von Ihren Mitarbeitern erhalten haben. Dies sind die Bedürfnisse, die zuerst angegangen werden müssen, um die größte Wirkung zu erzielen. Wenn Sie Anforderungen in verschiedenen Bereichen sehen, suchen Sie nach E-Commerce-Automatisierungssystemen, um zu ermitteln, wo sich diese Probleme überschneiden. Vielleicht benötigen Sie beispielsweise ein besseres CRM-Tool, um die Kundenkommunikation vor und nach einem Verkauf zu verbessern.

Analysieren Sie das Gesamtbild

Es kann schwierig sein, wenn Sie im Unkraut Ihres Unternehmens sind, aber ein Blick auf das Gesamtbild kann Ihnen zeigen, wo die Löcher sind. Welche Wachstumsbereiche werden ständig zurückgehalten? Was versuchst du zu starten, das immer wieder behindert wird? Durch die Integration der E-Commerce-Automatisierung können Zeit und Energie in diesen Bereichen für tieferes strategisches Denken, Forschung, Experimentieren und hoffentlich Wachstum freigesetzt werden.

Wenn Sie Zweifel haben, beginnen Sie mit der Kommunikation

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, kann die Marketing-E-Commerce-Automatisierung ein guter Ausgangspunkt sein. Im gesamten Verkaufstrichter gibt es Möglichkeiten, von oben, wenn Sie sich zum ersten Mal mit einem potenziellen Kunden verbinden, einen neuen Benutzer zu konvertieren sowie an bestehende Kunden weiterzuverkaufen und zu verkaufen. Authentische Kommunikation über Automatisierung ist fast ein Kinderspiel.

Welche E-Commerce-Automatisierungstools sollte ich für mein Unternehmen verwenden?

Es kann einige Experimente erfordern, aber wir haben festgestellt, dass es sich lohnt, diese Programme zu erkunden. Es stehen zwar unzählige Optionen zur Verfügung, diese sind jedoch in vielen Branchen beliebt.

ZenDesk

Wenn Sie im Kundenservice oder in der Vertriebskommunikation den Engpass sehen, verfügt ZenDesk möglicherweise über die Lösungen, die Sie benötigen, um sowohl intern als auch in Ihre Kundenkontakt zu integrieren. ZenDesk bietet zwei Hauptfacetten mit vielen anpassbaren Optionen auf jeder Plattform.

ZenDesk Support Suite

Möglicherweise sind Sie auf die ZenDesk-Supportfunktionen bereits durch eine Marke gestoßen, die Sie online recherchiert haben. Viele Kunden müssen möglicherweise nicht direkt mit jemandem in Ihrem Unternehmen sprechen, um ihre Fragen zu beantworten. Sie können einen robusten, interaktiven FAQ-Bereich erstellen.

Sie können auch Kundendienstschichten erstellen, vom Self-Service bis zum Live-Chat mit einem Kundendienstmitarbeiter. Eine der Stärken der ZenDesk-Support-Suite sind die Omnichannel-Optionen. Sie können das System so einrichten, dass Kunden ihre Fragen oder Bedenken per E-Mail, Text oder Live-Chat auf Ihrer Website und anderen Kanälen senden können.

Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf Kundendienstberichte, um zu verstehen, was die Leute fragen, wie oft und wie lange es dauert, bis eine Lösung gefunden wird. Von dort aus können Sie Ihre Prozesse straffen, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

Mailchimp

Mailchimp verschickt E-Newsletter, oder? Wenn es um Automatisierung geht, können sie viel mehr. Stellen Sie sich vor, Sie senden genau die richtige Kommunikation an genau die richtige Art von Kunden, und Sie kratzen nur an der Oberfläche, wie Mailchimp Ihre Marketingbemühungen wiederbeleben kann.

Über “Customer Journeys” können Sie eine Reihe von E-Mails erstellen, die an Zielmärkte gesendet werden. Dies hängt von einer beliebigen Anzahl von Triggerpunkten ab, einschließlich der Interaktion auf Ihrer Website oder bei der Verbindung mit Ihrem Kundenservice oder Ihren Verkaufsteams.

Beispiel für eine E-Commerce-Automatisierung Mailchimp Customer Journey

Sobald sie diesen Kauf getätigt haben, gibt es so viele weitere Möglichkeiten, wie Sie sich mit Mailchimp mit ihnen verbinden können. Versand- und Lieferbenachrichtigungen, Anleitungen und Vorschläge, Follow-up und Feedback sind nur einige der Marketing-Automatisierungs-E-Mails, die Sie möglicherweise senden.

Kaufen

Keap ist eine All-in-One-E-Commerce-Lösung, deren Schwerpunkt darauf liegt, serviceorientierten Kleinunternehmen bei der Automatisierung zum Erfolg zu verhelfen. Sie bieten Vorlagen, mit denen E-Commerce-Unternehmen automatisierte E-Mail-Explosionen, Erinnerungen und verlorene Lead-Aktionen erstellen können, um Ihren Umsatz zu steigern und die Kundenbindung zu stärken.

Sie sind eine großartige Option, um herauszufinden, ob Ihr Unternehmen mit Haftnotizen, Tabellenkalkulationen und Papierfetzen zusammengehalten wird, die Sie nicht immer verlieren können. Keap fasst alles zusammen, von Ihrem bestehenden Kundenstamm über potenzielle CRM-Kunden bis hin zu all Ihren Mitteilungen, Rechnungen, Angeboten und vielem mehr.

E-Commerce-Automatisierung Beispiel für die Keaps-App-Verwaltung von Kundenkontaktinformationen

Wenn Sie alles in Keap behalten, können Sie sicherer sein, dass Sie keine Gelegenheit verlieren oder einen Kunden übersehen.

HubSpot

HubSpot ist ein leistungsstarkes Tool, das wir bereits für jedes Unternehmen erörtert haben, das skalieren möchte. Während es eine kostenpflichtige Version gibt, die für viele außerhalb der Preisspanne liegt, bietet HubSpot verschiedene Funktionen kostenlos an.

E-Commerce-Automatisierung Beispiel für Marketing-Content-Management-Optionen mit HubSpot

Zu den HubSpot-Tools gehören der Marketing Hub, der Sales Hub, der Service Hub und der Content Management System Hub. Mit den kostenlosen Funktionen können Sie Vorlagen per E-Mail versenden, Kundenservice-Ticketing einrichten, neue Leads generieren und intelligente Inhalte erstellen.

Shopify

Shopify bietet nicht nur viele Automatisierungsoptionen über Shopify Flow, sondern Sie können auch verschiedene Integrationen über den App Store verbinden.

E-Commerce-Automatisierung Shopifys App Store-Liste der Apps, die mit Shopify Flow funktionieren

Wenn Sie noch keine E-Commerce-Plattform wie Shopify verwenden, sollten Sie die Vorteile in Betracht ziehen, alle Ihre Informationen direkt an einem Ort zu haben. Nutzen Sie im Laufe Ihres Wachstums mehr Shopify Flow-Optionen und -Integrationen, um die Vorteile ihrer Systeme zu nutzen.

Fazit

Nachdem Sie all diese Informationen darüber gelesen haben, was E-Commerce-Automatisierung für Ihr Unternehmen leisten kann, sind Sie möglicherweise überfordert. Wenn Sie durch Analyse an Lähmungen leiden, denken Sie daran, dass Sie dadurch Zeit sparen. Zeit, die Sie für größere oder bessere Dinge verwenden können.

Verlieren Sie sich nicht in all den Schnickschnack, die nach Ihrer Aufmerksamkeit verlangen. Wählen Sie zuerst den Prozess aus, der Aufmerksamkeit erfordert und Ihnen dabei hilft, Ihren E-Commerce-Umsatz zu steigern. Finden Sie dann das Automatisierungstool, das Ihnen am intuitivsten erscheint. Tauchen Sie ein und sparen Sie Zeit.

Was ist die nächste E-Commerce-Aufgabe, die Sie automatisieren möchten?